Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Kirgisin
365 Tage zwischen den Welten
Paweletz, Patricia

Paperback
68 Seiten
ISBN 978-3-8334-9593-9
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Kirgisin

9. September 2004.
Eine junge Kirgisin verlässt ihr Land, ihre Eltern, ihre Geschwister und ihren Bräutigam.
Sie fliegt 11.000 Kilometer nach Deutschland.
Ihre Au-Pair-Familie erwartet Sie. Sie wird gebraucht und dazugehören, für ein Jahr.

"Die Kirgisin" erzählt 12 Monate Heimatlosigkeit.
Aus der Sicht der Zurückgebliebenen, die mit der Abwesenheit eines Menschen kämpfen und aus der Sicht der Kirgisin, die ihre Heimat gegen ihre Sehnsüchte eintauscht.
Die Kirgisin ist unnahbar. Sie gehört niemandem. Nur in einer verborgenen Beziehung zu einem Kind, findet sie Halt für ihr Leben zwischen zwei Welten.

Patricia Paweletz

Patricia Paweletz, 1969 in Hamburg geboren.
Studium der Germanistik und Theaterwissenschaften.
Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar, Wien
Theaterarbeit in Paris und London. Engagements in Frankreich, England, der Schweiz Österreich und Deutschland.
Seit dem Jahr 2000 eigene Theater-Inszenierungen.
Ausgewählt zur Bestenlesung des Literaturzentrums im Literaturhaus 2006.
Erste Veröffentlichung in einer Geschichtenanthologie, erschienen beim Rowohlt Verlag 2006.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung