Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die lockige Welt von Monir
Geschichten zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahre
Sadeghipour, Emad

Paperback
60 Seiten
ISBN 978-3-7504-2029-8
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die lockige Welt von Monir

Manchmal ist Monir traurig. Warum klappt es einfach nicht, den schweren Einkaufskorb vom Markt nach Hause zu tragen, ohne zu stolpern? Sie möchte doch der Mama so gerne helfen. Zum Glück gibt es Oma, die immer einen Rat weiss ...

Monir lebt mit den Eltern und dem grossen Bruder in einem Dorf im Iran. Doch mit vielen Kindern dieser Erde teilt sie ihre Sorgen, das Staunen und den Wunsch, die Welt zu verstehen. Ob Waschmaschine und Bodenwischer miteinander streiten, die Brennnessel sich unnütz fühlt oder die Sonnenblume sich in die Sonne verliebt - in den einfühlsam erzählten Geschichten aus Monirs Welt stecken kleine Lebensweisheiten, die Kindern Mut machen, ins Leben hinauszugehen.

Emad Sadeghipour

Ich wurde 1985 in einer kleinen Stadt am Kaspischen Meer im Norden des Iran geboren. Fünf Jahre war ich alt, als die Familie nach Teheran, in die Hauptstadt des Iran, umsiedelte. Doch die Schulferien verbrachten wir regelmässig bei meinen Grosseltern auf dem Land. Dort ruhten wir uns von dem hektischen Leben in der Metropole aus. Ich erinnere mich heute noch gern an die langen sommerlichen Spieltage mit meinem Bruder und meinen Cousinen zwischen den Reisfeldern, die am Anfang des Sommers noch unter Wasser standen. Wir fingen bunte Libellen und sammelten saftige Brombeeren. Wir spielten so lange, bis einer von uns hinunter ins Reisfeld fiel und wir nass und schmutzig zurückkehren mussten!

In der Schule war ich meistens brav und ruhig! 2003 erwarb ich die Zulassung für das Maschinenbau-Studium an der Teheraner Universität. Während des Studiums entdeckte ich in mir die Sehnsucht zum Schreiben! Ich fing mit einem privaten Weblog an und wunderte mich, warum ich mit einem Mal so viel Freude am Schreiben hatte. Vielleicht lag es daran, dass es mir half, meine Gedanken zu ordnen und mich selbst zu finden.

Mit 23 Jahren kam ich zum Weiterstudium nach Deutschland und setzte meine Ausbildung an der RWTH Aachen fort. Das Masterstudium war die ereignisreichste Zeit meines Lebens. Einerseits wurde ich jeden Tag mit einer neuen Welt und einer ganz anderen Kultur konfrontiert - Eindrücke, die sich durch das Leben in einer liberalen Studentenverbindung noch intensiver auswirkten. Andererseits erweiterte sich meine Lebensphilosophie durch neue Ansichten, die ich durch die Zusammenarbeit in diversen studentischen und politischen Gruppen gewann.

Dieser abenteuerlichen Phase folgte eine ruhige Zeit, in der ich an der TU München promovierte. In einer sommerlichen langen Nacht erzählte ich meiner Freundin spontan eine Kurzgeschichte. Sie gefiel ihr so gut, dass sie mich ermutigte, mehr Geschichten zu erfinden. Bald hatte ich mehrere Kurzgeschichten geschrieben, die ich in einem Heft sammelte. Durch diese Geschichten gelang es mir, meinen Gedanken besser Ausdruck zu verleihen.

Nach der Promotion fing ich an, in der Automobilindustrie zu arbeiten. Seit 2016 bin ich in Ingolstadt beschäftigt. Tägliches Pendeln zwischen München und Ingolstadt schenkte mir die Zeit, meine Geschichten ins Deutsche zu übersetzen. Sieben von ihnen habe ich nun in meinem ersten Kinderbuch mit dem Titel »Die lockige Welt von Monir« veröffentlicht.

www.emad.pub

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung