Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Meister des Karate und Kobudo
Teil 1: Vor 1900
Heinze, Thomas

Paperback
304 Seiten
ISBN 978-3-8391-1785-9
CHF 46,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Die Meister des Karate und Kobudo

Nicht viel ist über sie bekannt, die Urväter des okinawanischen Karate und Kobudo, der Kampfkünste, die mittlerweile von mehr als 40 Millionen Menschen weltweit ausgeübt werden.

Doch wer waren sie wirklich, wie übten sie ihre Kampfkunst, wie lehrten sie und welche Werte waren ihnen wichtig? Fragen, die heute kaum noch sicher beantwortet werden können, sind doch nur wenige schriftliche Zeugnisse über diese Zeit der okinawanischen Kampfkünste erhalten geblieben.

Dieses Buch von Thomas Heinze versucht trotzdem, den Schleier der Geschichte etwas zu heben, um den Blick auf dieses spannende Kapitel der Kampfkunstgeschichte vor 1900 freizugeben.

Mehr als zehn Jahre arbeitete der Autor an diesen nun in Buchform vorliegenden Biografien und versuchte damit, die umfangreichste Zusammenfassung aller bekannten Informationen über die Kampfkunstmeister zu erstellen, die derzeit weltweit erhältlich ist. Im ersten Teil dieses Buches werden mehr als 100 Meister vorgestellt, die vor dem 20. Jahrhundert geboren wurden und eine wichtige Rolle in der Geschichte der Kampfkünste Karate und Kobudo spielten.

Thomas Heinze

    • karate.zeitformat.de

      Buchvorstellung

      (...) Im Grossen und Ganzen ist das Buch ein umfangreiches Nachschlagewerk, dessen Informationsfülle ich nicht prüfen kann, welches mich aber zum Weiterlesen und recherchieren animiert. Empfehlen möchte ich “Die Meister des Karate und Kobudo, Teil1: bis 1900″ dem an Geschichte interessierten, fortgeschrittenen Karateka – hier sollte das Buch mangels ausreichender Literatur im Regal nicht fehlen.
      01.01.2013

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung