Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Phönixgeborene
Panthel, Kerstin

Paperback
596 Seiten
ISBN 978-3-7448-9716-7
CHF 25,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Die Phönixgeborene

"Und was wird dann mit dir?"
"Mir bliebe die Hoffnung, dass das Amulett gegen Ende der nächsten fünfhundert Jahre einen weiteren Phönixgeborenen findet."

Ein Amulett, ein Mythos ... und eine Stimme, die aus dem Nichts zu kommen scheint. Während Cam - Camryn - noch an ihrem Verstand zweifelt, steht sie ohne es zu wissen vor der grössten Herausforderung ihres Lebens. Hinter der Stimme steckt Jared, einst ein Mensch, nun ein Phönix in einer Welt jenseits der Erde, wo er einen verzweifelten Kampf gegen Drachen kämpft.
Um wieder aus seiner Asche aufsteigen zu können, benötigt er Cams Hilfe. Die wurde zwar ausgewählt, er jedoch beabsichtigt, sie anschliessend sofort wieder zurückzuversetzen. Einmal in der jenseitigen Welt will Cam jedoch mehr wissen. Mehr über das Volk von Phandra, mehr über das Dasein und die Aufgaben eines Phönix' - und mehr über Jared.
Doch da ist Dragan, der mit allen Mitteln Jagd auf den Phönix macht. Nun auch auf sie?

Kerstin Panthel

Kerstin Panthel, geboren 1964, ist Mutter einer erwachsenen Tochter und lebt und arbeitet im Westerwald. Nach ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin war sie in verschiedensten Einrichtungen und Unternehmen tätig. Ihre Freizeit füllt vorwiegend ihre Schriftstellerei aus.
Lesen ist ebenfalls und schon seit ihrer Kindheit eines ihrer grössten Hobbys; die Bandbreite ihrer Lektüre erstreckt sich über die verschiedensten Genres. Schreiben hingegen wurde zu einer inzwischen unverzichtbaren Leidenschaft.
Als überzeugter Selfpublisherin gehört u. a. auch das Gestalten ihrer Buchcover zu ihren Aufgaben – etwas, dem sie begeistert nachkommt!

Ihre bisherigen Bücher sind vorwiegend im Bereich Jugendliteratur, Youngadult und Newadult und hier unter Fantasy/Romantasy angesiedelt. Zuletzt erweiterte sie diese Palette um fiktive, fantastisch augehauchte Historie. So publizierte sie nach "Jägerin der Schattenwesen – Das Erwachen" und 13 Folgebänden bislang die dreiteilige Phandra-Reihe, in welcher Phönixe und Drachen die Hauptrollen spielen, sowie mit "Ashaya – Hexentochter" ein Werk, das in eine mittelalterliche Welt entführt.
Unter einem Pseudonym veröffentlicht sie inzwischen Fantasy-Romane, die sich ausschliesslich an erwachsene Leser richten.


http://www.kerstinpanthel.com

    • Booksworld by Sakle

      Rezension

      (...) Dieses Buch hat mich bis zum Schluss nicht in Ruhe gelassen. Ich musste es unbedingt lesen und bin sehr froh dies getan zu haben. Ich kann das Buch nur empfehlen und gebe daher fünf Sterne und eine klare Kauf- und Leseempfehlung.
      01.02.2019

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung