Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Rebellion Jesus
Kirche auf der Anklagebank und Mohammed ist Jesus Zeuge!
Kuonen, Laiza Rita

Paperback
228 Seiten
ISBN 978-3-7392-0186-3
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Rebellion Jesus

Jesus wird in diesem Buch ganz anders beleuchtet wie noch nie zuvor! Der wahre Jesus wurde von der Kirche lange Zeit versteckt gehalten und nun ist es an der Zeit, diese Täterschaft anzuklagen. Jesus hat seine Biografie und seine Prophezeiungen nicht aufgeschrieben. Er hat weder Schriften hinterlassen, noch gibt es überlieferte Augenzeugenberichte. Alle Evangelien waren letztlich Briefe der jeweiligen Verfasser an ihre Gemeinden. Diese Texte wurden angepasst, in einem Buch von ein paar Kleriker so zusammengefasst, wie es nie im Sinne Jesus gewesen war. Fakt ist, Jesus lebte als jüdischer Gelehrter exakt nach der Halacha, also die jüdische Scharia. Die Scharia resultiert aus dem Koran und der Sunnah. Die Halacha, sprich die jüdische Scharia, die er predigte, kennt ebenso wie die wahre islamische Scharia, die Todesstrafe. Jesus war entgegen dem gängigen christlichen Glauben der überaus friedfertige und duldsame Mann. Er konnte ebenso aufbrausend und rebellisch sein. Belege zeigen überdies, dass Jesus verheiratet war. Wie kommt es, dass Jesus von den Christen zum Gottessohn gemacht wurde? Alle sogenannt heidnischen Mysterienreligionen kündeten von einem Gottessohn, Heiland oder Messias, der auf die Erde herabkommen werde. Paulus sagte: In Christus lebt die Fülle der Gottheit leibhaftig und war der eigentliche Inhalt der alten Sonnenmysterien, der Lichtträger des einen Gottes, der dieses Licht in den sterblichen Menschen einpflanzt und ihm so die Unsterblichkeit verleiht. Es besteht kein Zweifel, dass sich Elemente aus dem Christentum an ein grossen Teil heidnische Mythologie, wie die Geschichten von Osiris, Dionysus, Adonis, Attis und Mithras anlehnt. Desto wichtiger ist es, Jesus aus anderen Schriften wie der Koran und den Apokryphen kennenzulernen.

Laiza Rita Kuonen

Laiza Rita Kuonen (1977) ist im Wallis aufgewachsen. Sie hat das Nachdiplomstudium in Transkultureller Kommunikation und Ethik absolviert und studiert im General Study Humankommunikation- und Islamwissenschaft. Sie arbeitet als selbstständige Gesundheits- und Sozialberaterin. Ferner ist sie Historikerin, Publizistin sowie Autorin.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung