Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Schaufensterpuppe
LA BOTTE, P.J.

Paperback
180 Seiten
ISBN 978-3-7481-0965-5
CHF 23,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Schaufensterpuppe

Ein Einkaufszentrum, viele Menschen, ein introvertierter Hauswart, schöne Frauen und eine «eigensinnige» Schaufensterpuppe.
Die Basis für eine erotische Mischung aus Lust und Verbrechen.

Tom, der Hauswart eines Einkaufzentrums erlebt in schizophrener Weise seine ganz persönlichen Parallelwelten - Eine reale und eine surreale, die sich aber je länger je mehr miteinander vermischen.

Kann aus Fantasie Realität werden? Gibt es eine «Zwischenwelt» in welcher, dank etwas Magie und viel Fantasie, exzentrische Wünsche wahr werden können?

Wo liegt die Grenze zwischen Wahnsinn und Genie? Eine klassische Frage, die sich auch Tom stellen muss, denn was er erlebt liegt womöglich mitten auf dieser Grenze.

Angetrieben von seinem introvertierten Dasein, führen ihn seine Einsamkeit und sexuellen Triebe in eine faszinierende, kräftezerrende Zwischenwelt und kompensieren so seine Passivität im realen Erleben. Doch plötzlich entwickelt sich auch sein reales Leben und wird sehr lebendig.

Es kommt unweigerlich zum Eklat.

P.J. LA BOTTE

Als Autorin der Bücher: Herrin in Stiefeln 1 bis 4 war das Schreiben dieser Geschichte eine gefundene Abwechslung.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung