Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Seele - ein überweltlicher Energiekomplex
Witt, Hermann de

Paperback
160 Seiten
ISBN 978-3-7322-7345-4
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Seele - ein überweltlicher Energiekomplex

Was unterscheidet Menschen heuptsächlich in ihrem Verhalten und ihren Eigenarten? Wenn es der anatomisch zu ähnliche Körperbau und seine (gesunden) Funktionen nicht sein können, bleibt als individuelles Antriebsorgan nur ihre SEELE. Der alten Frage nach der Beziehung zwischen Körper und Seele nähern wir uns schon, wenn wir unsere Rolle beim Autofahren als Analogie oder Gleichnis heranziehen:
So wie wir als Fahrer(in) unsern Wagen in eine bestimmte Richtung steuern, bestimmt unsere SEELE die Tätigkeit unseres Körpers.

Dieses furchtbare Gleichnis können wir natürlich ausdehnen auf Anhalten und Aussteigen, auf Verschrotten des alten und Anschaffen eines neuen Wagens, und nach psychologischen Entsprechungen suchen.

Betrachten wir diese Zusammenhängen von einer ganz anderen Seiten: Wenn die Sonne hier untergeht, stirbt sie keineswegs, sondern geht augenblicklich am Gegenpol der Erde auf. Mit unserer SEELE geschieht etwas Entsprechendes:

Wenn sie hier verschwindet (leiblicher Tod), nimmt sie alle ihre Wünsche, ja ihre ganze persönlichkeit mit ins "Nachbarland". So sicher wie die Sonne am nächsten Morgen wieder aufgeht, wird unsere SEELE nach einer gewissen Zeit wieder auftauchen, indem sie sich einen passenden Mutterschoss aussucht.

Hermann de Witt

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung