Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Seele, jung und unsterblich…
Gedichte, Texte, Erlebnis- und Stimmungsbilder im Zeichen unserer Zeit…
Rieger, Jolan

Paperback
176 Seiten
ISBN 978-3-8423-3990-3
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Seele, jung und unsterblich…

„Die Seele, jung und unsterblich“
Wie immer, ein authentisches Buch Jolan Riegers, ihr 21. Lyrikband seit 1996. Von den eigenen Gefühls- und Erlebniswelten dominiert.
Nur wenige Zitate aus den Werken anderer Buchautoren erlauben in diesem Buch eine kleine literarische Exkursion: Zitate aus den Werken von Caldwell, Oscar Wilde, Henry Miller, zum Beispiel.
Poetisch Verträumtes und inhaltlich Schweres ist kennzeichnend für die Lyrik Jolan Riegers. Die Polarität zwischen der sich das Leben vollzieht. Wie auch ihr soziales und pazifistisch dominiertes Denken - in Liebe und Respekt für alle Lebewesen. Für Mensch, Tier, Natur. Wobei Natur und Seele in den Büchern von Jolan Rieger stets eine Einheit bilden.
Jolan Rieger ist Diplom-Psychologin, expressive Malerin und Buchautorin.
Jolan Rieger hat an der Universität zu Köln Psychologie studiert, dort 1975 ihr Staatsexamen als Diplom-Psychologin gemacht. Ihr Arbeitsfeld war und ist die Klinische Psychologie.
Jolan Rieger ist eine neo-expressive, figurative Malerin, eine Bildende Künstlerin internationalen Ranges. Für die Biennale Florenz wurde sie 2007 und 2009 von neun internationalen Museen gewählt und wiedergewählt.
Auf den letzten Seiten dieses Buches sind die Titel ihrer bisherigen Buchveröffentlichungen aufgeführt.
Über ihre bisherigen Buchveröffentlichungen sowie über ihre figurativ-expressive Malerei geben ihre Homepage unter der folgenden Internet-Adresse Auskunft:
http:/ /www.jolanrieger.de

Jolan Rieger

Jolan Rieger ist Diplom-Psychologin, Buchautorin und Bildende Künstlerin mit internationaler Anerkennung. Sie ist auch eine Vertreterin Deutschlands auf dem Gebiet der neoexpressiven-figurativen Malerei. Jolan Rieger hat von 1968-1975 an der Universität zu Köln Psychologie studiert, dort 1975 ihr Hauptdiplom als Diplom-Psychologin gemacht. Dieses ist das 54.literarische Werk Jolan Riegers.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung