Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Sünde der Bibelkritik
Anfänge, Auswirkungen, Auswege
Freiburghaus, Michael

Paperback
44 Seiten
ISBN 978-3-905899-99-3
Verlag: Esras.net GmbH
CHF 7,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Sünde der Bibelkritik

Die Bibel ist Gottes Wort und gilt deshalb für Zeit und Ewigkeit. Dies ist die christliche Überzeugung aller Zeiten. Doch die Bibelkritik, die an Universitäten und in manchen Kirchen verbreitet ist, bestreitet dies und bekämpft sogar die Aussagen der Bibel.
Der Verfasser gibt einen kurzen Überblick über die Anfänge der Bibelkritik, erklärt ihre verheerenden Auswirkungen für den Glauben, die Kirche und die ganze Gesellschaft und zeigt Auswege auf.
Das Buch fordert dazu auf, die guten Gründe für die Glaubwürdigkeit der Bibel ernst zu nehmen und auf das Wort Gottes zu hören.

Michael Freiburghaus

Michael Freiburghaus ist reformierter Pfarrer in Leutwil-Dürrenäsch, Schweiz. Zudem ist er Armeeseelsorger, Präsident der Schweizerischen Traktatmission und der Stiftung Zukunft CH.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung