Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Trauminsel
Autoferien auf Mallorca
Tropía, N.

Paperback
264 Seiten
ISBN 978-3-8370-3258-1
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Die Trauminsel

Kassandra, Carlos, Ché, Gandhi, Emma, Theresa, Mitropa, Zidane und Adolfo sind Katzen, die bei einem deutschen Paar auf Mallorca leben. Sisyphus, ein Hund, der sich für eine Katze hält, lebt ebenfalls dort. Eines Tages wird Helena, die schönste Katze von allen überfahren, weshalb Sisyphus sie rächen und die Autos auf der Insel vernichten will. Als die Katzen daraufhin ihre Beobachtungen über die Menschen und deren PKWs zusammentragen, erkennen sie, dass sie ihre Adoptivspezies "befreien" müssen, da die Autos längst Macht über diese ausüben. Auf geheimnisvollen Wegen und in Kooperation mit den mythischen Wesen Mallorcas versuchen die Katzen, die Autos zu vernichten. Eine Handvoll Kinder kommt ihnen allerdings auf die Schliche und versucht das Vorhaben zu vereiteln. Mit überraschendem Ausgang!
Ein spannendes Jugendbuch (von 12 bis 80 J.), in dem die Schönheiten der Insel nicht zu kurz kommen. Es geht nicht zuletzt um die Zukunft der Insel!

Bis zu meinem 46. Lebensjahr habe ich einfach nur gelebt, davon 15 meiner besten Jahre in Berlin-Kreuzberg. Dann begann ich zu schreiben und das kam so: Ich hatte mir soeben gemeinsam mit meinem 13-jährigen Sohn den Film Eine unbequeme Wahrheit von Al Gore angesehen. Danach war er am Boden zerstört: Wütend, geschockt, hoffnungslos und zutiefst erschüttert. Als einzelner kann man ja doch nichts machen! - war sein resignierter Kommentar. Da sagte ich: Solange man lebt, kann man immer etwas tun! – und begann dieses Jugendbuch zu schreiben, ein Buch gegen die Resignation.

N. Tropía

    • Dr. med. Mabuse

      Die Trauminsel

      Autoferien auf Mallorca (Jugendbuch von 12 bis 80 J.) Die Autoindustrie hat ihre Hausaufgaben in Sachen Klimawandel nicht gemacht. Jetzt steckt sie in der Krise. Mit Fantasie und Humor sucht dieser Umweltroman nach möglichen Ursachen. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Katzen und einem Hund, Sisyphus, der sich für eine Katze hält. Sie wollen ihre Adoptivspezies "befreien" und die Autos vernichten. Eine Handvoll Kinder versucht das Vorhaben zu vereiteln.
      01.07.2009

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung