Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Volksvertreter
Oder: Wie eine neue Partei die kritische Masse erreicht. Fiktion
Hartmann, Lutz

Paperback
128 Seiten
ISBN 978-3-940597-69-4
Verlag: Verlag 28 Eichen
CHF 20,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Volksvertreter

Die EU ist gescheitert und der Ausnahmezustand in Deutschland aufgehoben. Die Personen, die dieses Desaster verschuldet haben, sind zwar nicht mehr in Amt und Würden, aber die politischen Strukturen haben sich nicht geändert. Darüber unterhalten sich vier ältere Herren in einem Berliner Restaurant. Alle sind mittlerweile im Ruhestand und haben sich seit der gemeinsamen Studienzeit nicht gesehen. Als einer von ihnen vorschlägt, eine Partei zu gründen, sind die anderen zunächst skeptisch, lassen sich aber dann doch von dieser Idee begeistern. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten steigt die Mitgliederzahl der neuen Partei dramatisch. Da Bundestagswahlen anstehen, sind die herrschenden Parteien alarmiert. Sollte der Mitgliederzuwachs anhalten, könnte ihr Machtmonopol in Gefahr geraten …

Lutz Hartmann

Lutz Hartmann wurde 1950 in Potsdam geboren. Nach dem Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg und der Humboldt-Universität zu Berlin arbeitete er als freier Autor und Journalist und war zehn Jahre Redakteur beim Fernsehen. Nach einem Aufbaustudium zum Multi-Media-Producer betreibt er in Berlin die Kreativ-Agentur Hartmann's Bureau.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung