Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Welt ist nicht von Grund auf schlecht
Noichl, Gabriele Barbara

Paperback
76 Seiten
ISBN 978-3-7431-8467-1
CHF 8,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Welt ist nicht von Grund auf schlecht

Bewegende, hintergründige Kurzgeschichten und Gedichte erfreuen und regen zum Nachdenken an. Ungeachtet seiner schlanken Erscheinung und des erschwinglichen Preises ist es ein inhaltvolles Taschenbuch für Jugendliche und Erwachsene. Die anmutig gestaltete, von Schutzengeln eingehüllte Lektüre ist jederzeit ein wunderschönes Mitbringsel und auch eine liebevolle Geschenkzugabe.

Gabriele Barbara Noichl

Gabriele Barbara Noichl, geboren am 04.08.1959 in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz), hatte schon im Vorschulalter Freude am Vortragen von Gedichten und als Jugendliche begann sie, eigene Reime zu schreiben. Seit ca. 10 Jahren widmet sie sich wieder Ihrer Passion. Die gesammelten Werke können freundlicherweise auf der Internetseite „Die Deutsche Gedichtebibliothek“ (http://gedichte.xbib.de/) gelesen werden.
Aufgrund persönlicher Schicksalsschläge entstand die erste autobiografische Lektüre „Von der Selbstaufgabe zur Selbstachtung“ (Erzählung und Poesie), die im November 2015 herausgegeben wurde.
Ein Jahr später, im November 2016, wurde das Buch „Die Welt ist nicht von Grund auf schlecht“ veröffentlicht. Darin hat sich Frau Noichl mit kritischen, gesellschaftlichen Themen auseinander gesetzt und diese in hintergründige Kurzgeschichten und Gedichte verpackt.
Im neuen Gedichtband „Lebensstufen“ wurde auf weitere Erzählungen verzichtet, die Reime sind selbstredend.
Alle Bücher erschienen über den Verlag BoD (Books on Demand).

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung