Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Diffifragile Gedichte
Erber, Karl Alfred

Paperback
212 Seiten
ISBN 978-3-8330-1095-8
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Diffifragile Gedichte

“Es gibt nichts Dunkleres als Schwarz.” (Iranisches Sprichwort)
Was macht den Moment schön? Ist es das Bewusstsein, dass er vergänglich ist, nur kurz weilen wird? Der Moment ist komplex, wird schon gewichen sein ehe man überhaupt wissen wird was er war. Er ist diffizil. Gleichzeitig ist er vergänglich, zerbrechlich, fragil, weil er vergeht. Der Moment ist mit einem Wort umschrieben diffifragil. Er ist diffifragil wie das Leben, wie die Gedichte in diesem Buch. Erst wenn man sich dessen bewusst ist, wird es möglich den Moment zu würdigen, zu geniessen, ihn nach Carpe Diem auszukosten. So wird man merken, dass der Moment in Wahrheit nicht schwarz, sondern bunt und damit voller Hoffnung ist.
Das vorliegende Buch enthält vierhundert Fast-Sechzehnzeiler. Sie umreissen die im vorigen Absatz dargestellte Thematik. Jedes stellt für sich eine Variation dieses Themas dar – egal ob das Gedicht diffizil, ob es fragil oder ob es beides, also diffifragil ist.

Karl Alfred Erber

Ich wurde 1971 in St.Pölten (Niederösterreich / Österreich) geboren. Nach durchlittenen vier Grundschuljahren, begann dann plötzlich eine Ausbildung, die unter einem weit helleren Stern stehen sollte als zuvor. Hauptschule, Höhere Technische Lehranstalt und ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften haben mich geprägt. Immer noch sind mir die Worte von Rektor Hansen bei meiner Sponsion im Ohr, dass man trotz aller Arbeit das kulturelle Interesse nicht hintan stellen sollte, da man ansonsten nur an innerer Leere gewinnen würde. Das wäre keinesfalls gut so. Sicher haben Menschen, Kultur, Laufen, Irish Dance und noch vieles andere durch die bleibenden Eindrücke, die ihr Dasein im Gedanken hinterlässt die Inspiration zur Welt gebracht und damit meinem Leben und Werk eine ganz besonders zauberhafte Würze verliehen.


http://www.almodovarlandia.com/deseoardiente/deseoardiente.htm

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung