Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Dreizehn Tage
Das Leben des Baumeisters Giovanni Domenico Barbieri von ihm selbst erzählt
Schinagl, Elisabeth

Paperback
136 Seiten
ISBN 978-3-7494-8183-5
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Dreizehn Tage

Eichstätt, 1764: Baumeister Barbieri liegt im Sterben. Rückblickend erzählt er die Stationen seines Lebens: von einer Kindheit in bitterer Armut, vielen Jahren in der Fremde und schliesslich die Geschichte seines Aufstiegs zum Vertrauten Gabriel de Gabrielis, einem der berühmtesten Architekten seiner Zeit.
Basierend auf Originaldokumenten zeichnet diese Erzählung das Leben eines Mannes nach, dessen Name heute fast vergessen ist, obwohl seine Bauten noch immer das Gesicht Eichstätts und seiner Umgebung prägen.

Elisabeth Schinagl

Dr. Elisabeth Schinagl, geb. 1961 in München, studierte Latein und Germanistik in Eichstätt und Regensburg. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für mittellateinische Philologie an der Katholischen Universität Eichstätt und danach Gymnasiallehrerin. Von 2009 bis 2017 war sie als Referentin im Bayerischen Landtag tätig. Seit 2018 ist sie freie Autorin.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung