Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Duchamps Töchter
Foth, Detlev

Paperback
668 Seiten
ISBN 978-3-8448-1749-2
CHF 53,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Duchamps Töchter

Ob die Gedichte von Glückshorizonten, Freiseelen oder Freundeslisten handeln, von Kirchners Franzi oder Ostende, von Paris und Pascin erzählen, ob sie den heutigen Kunstbetrieb aufs Korn nehmen oder dazu auffordern, über Treue, ferne Fluchten und allgemeine Aussichten nachzudenken, ihr Erzählton ist immer ein wenig lakonisch.

Detlev Foth

Detlev Foth, Jahrgang ’59, hat Malerei studiert. Er lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Düsseldorf.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung