Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Dunkle Geschichten
Sammelband mit acht dunklen Geschichten
Lehmann-Koch, Justin

Paperback
220 Seiten
ISBN 978-3-7357-9479-6
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Dunkle Geschichten

Acht dunkle Geschichten im Sammelband.
ACHTUNG! Nichts für schwache Nerven!

Der Leichenkeller:
Mark Decker ist Doktor und arbeitet in der Pathologie. Der sogenannte Leichenkeller ist sein Zuhause. Als er an diesem Tag an die Arbeit geht, scheint zunächst alles in bester Ordnung. Aber schon bald stellt Decker mit Grauen fest, dass mit einer Leiche etwas nicht stimmt ...

Der Ausgleich:
Ein alternder Schriftsteller entdeckt eine aussergewöhnliche Spinne in seinem Zimmer. Da sie aber zwischen der Doppelverglasung seines Fensters eingesperrt ist, kann er sie nicht entfernen. Komisch, dass sie da drin überhaupt überleben kann. Aber das ist nicht das einzige Seltsame an dem Insekt ...

Samson:
Die Studentin Nicole ist mit ihrem besten Freund verabredet. Nach dem letzten Seminar nimmt sie den Weg durch die langen Kellerflure der Universität. Der Weg ist ohnehin unheimlich, doch plötzlich hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Aus der unbestimmten Angst wird Gewissheit: Nicole muss sich dem schlimmsten Albtraum ihrer Kindheit stellen.

Der Besuch:
Sandra betrachtet Jahre nach ihrer Schulzeit ein Foto eines Klassenkameraden. Sie erinnert sich, dass Tom immer recht seltsam gewesen war. Da ist es ein ziemlich komischer Zufall, dass er ausgerechnet jetzt anruft. Als Tom zu Besuch kommt, muss Sandra feststellen, dass nicht nur ihre Haustiere verrückt spielen ...

Frauenabend:
Linda spürt, dass ihre Beziehung zu Michael nicht mehr so ist wie früher. Sie hat den Verdacht, dass er ihr fremdgeht. Also täuscht sie vor, einen Abend mit ihren Freundinnen zu verbringen, um ihrem Mann heimlich hinterherzuspionieren. Doch manche Geheimnisse sind so schlimm, dass man niemals von selbst drauf kommen würde ...

Die Geburt:
Maik ist allein auf dem Hof, als plötzlich ein Fremder auftaucht, der eine Kuh zurückbringt, weil sie keine Milch gibt. In der Nacht hört Maik plötzlich alarmierende Geräusche aus dem Stall. Und auch der unheimliche Fremde ist wieder da ...

Die Küche:
Kai hat seiner Tante eine überteuerte Küchenzeile abgekauft, die er aus Verärgerung unten im Keller stehen lässt. Im Wohnhaus stört sich niemand daran, bis eines Tages der Sohn einer Nachbarin verschwindet ...

Der Kühlschrank:
Der Vollwaise Sven bezieht eine neue Wohnung. Der Vater des Vormieters besteht darauf, dass Sven die zurückgelassene Einrichtung ablöst. Schon bald muss er aber feststellen, dass es dafür gute Gründe gibt: Im Kühlschrank klopft nämlich etwas, als wolle es heraus ...

Justin Lehmann-Koch

Justin Lehmann-Koch, Jahrgang 1990, war bereits während seiner Schulzeit für seine Horrorgeschichten beliebt. 2012 hat er sich entschieden, manche davon zu veröffentlichen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung