Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Ein einziges Desaster
Ein Fall für Smidt und Rednich
Erbé, Gabriel

Paperback
272 Seiten
ISBN 978-3-7412-7704-7
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Ein einziges Desaster

Irgendwann hatte Maiga gemerkt, dass es ihr nicht mehr reichte, sich ab und zu von Meister Watanabe fesseln zu lassen. Er war zwar ein unangefochtener Meister in der Kunst des Shibari, aber ihr wahrer Traum war der, sich ihrem Mann vollständig zu unterwerfen.
Wobei: So vollständig dann auch wieder nicht. Ideal wäre es, wenn er immer genau das befehlen und mit ihr machen würde, was ihren Phantasien entsprach.
Als dann endlich der grosse Tag gekommen ist, an dem ihre Beziehung in die neue Richtung geht, läuft erst langsam und dann ziemlich schnell so ziemlich alles schief, was so schief laufen kann, bis hin zum Verschwinden von Maiga.

Smidt und Rednich finden kaum vernünftige Ansatzpunkte in ihren Ermittlungen bezüglich frisch tätowierter und dann ermordeter Frauen. Selbst der geniale Hottel verstrickt sich in unergiebige Spuren. Dabei drängt die Zeit. Niemand weiss, ob Maiga das nächste Opfer sein wird.

Gabriel Erbé

Schreiben macht Spass, bringt aber nur in den seltensten Fällen ein Vermögen. Deshalb arbeitet der Autor weiter brav in der Computerbranche. Aber: Was nicht ist, das kann ja noch werden...

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung