Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Ein Fass Honig und ein Löffel Gift
Kalter Krieg auf kurzer Welle
Kirsch, Botho

Paperback
272 Seiten
ISBN 978-3-8334-9473-4
CHF 22,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (2)

Ein Fass Honig und ein Löffel Gift

Die Massenmedien Rundfunk und Fernsehen erreichen über Kurzwelle und Satellit jeden Winkel der Erde. Sie schlagen nicht nur Informationsbrücken zwischen Völkern und Kulturen. Für Millionen Menschen, die unter der Dunstglocke staatlicher Zensur und Propaganda leben müssen, sind sie auch eine Stimme der Freiheit und der Hoffnung. Wie kein anderes Medium hat der internationale Kurzwellenrundfunk durch jahrzehntelange, beharrliche, oft angefeindete Aufklärungsarbeit Löcher in den Eisernen Vorhang geschlagen und so zum Einsturz der totalitären Systeme in Osteuropa beigetragen. (Neuauflage 2007)

Botho Kirsch

    • Märkische Allgemeine Zeitung

      Kalter Krieg auf kurzer Welle

      Seine Erinnerungen [...] hat der inzwischen 80-Jährige gut gegliedert und scharf analysierend in einem Buch zusammengefasst, das sich angenehm von den herkömmlichen Anekdotensammlungen unruhiger Ruheständler unterscheidet. Lesenswert ist es als Rückblick in die Vergangenheit ebenso wie als Ratgeber für den Umgang mit dem heutigen Russland.
      01.01.2008

    • Süddeutsche Zeitung

      Frei von Wunschdenken

      Nun hat Kirsch, mittlerweile 80 Jahre alt, ein Erinnerungsbuch vorgelegt. Es handelt sich aber keineswegs um eine egozentrische Anekdotensammlung, sondern um den gelungenen Versuch, Mechanismen der Medienwelt aufzuzeigen, die alle dieselbe Ursache haben: Wunschdenken (...) Seine Aufzeichnungen sollten Pflichtlektüre sein für alle Politiker, Politologen, Historiker und auch Journalisten, die sich mit Russland befassen.
      01.10.2007

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung