Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Ein Humboldt aus Franken
Dr. Ernst von Bibra: Sein Leben und Wirken in Zeiten der Unruhe und des Wandels
Schwinger, Hans

Hardcover
272 Seiten
ISBN 978-3-8423-5012-0
CHF 37,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Ein Humboldt aus Franken

Dr. Ernst von Bibra, geboren 1806 im unterfränkischen Schwebheim, gestorben 1878 in Nürnberg, ist der Nachwelt bekannt als Wissenschaftler mit Forschungsarbeiten auf verschiedensten Gebieten – am bekanntesten und bedeutsamsten wohl sein Werk über die narkotischen Genussmittel –, durch eine fast 2–jährige Forschungsreise nach Süd–Amerika und als Schriftsteller von Abenteuergeschichten.
Mit diesem Buch wird das Leben des Menschen Ernst von Bibra in der bewegten Welt des neunzehnten Jahrhunderts gezeichnet. Entstanden ist so das Bild eines jungen Kämpfers für ein geeintes, freies Deutschland und die Revolution, das Bild eines vielseitigen Forschers, eines in späteren Jahren durch Verantwortung für Besitz und Familie aber wohl auch durch seine Stellung in der Gesellschaft ruhiger gestellten Bürgers. Doch in den Revolutionswirren von 1848 kann er nicht mehr stillhalten, ergreift er Partei. Als Folge muss er Deutschland auf unbestimmte Zeit verlassen. Nach seiner Rückkehr aus Südamerika trifft er überall in Deutschland auf eine bleierne Zeit des sich Zurückziehens ins Private, und auch Bibra wendet sich nun mehr und mehr unverfänglicher Schriftstellerei zu. Vergeblich allerdings wegen der Übermacht Preussens sein weiteres Streben nach einer deutschen Einheit in Freiheit. Was bleibt, ist die Resignation des Alters.

Hans Schwinger

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung