Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Ein Koffer voller Briefe
Eine schicksalhafte Familiengeschichte
Sparmann-Kirchner, Karin

Paperback
260 Seiten
ISBN 978-3-8334-5488-2
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Ein Koffer voller Briefe


Nach der Familiensaga, "Lavendelduft", (1913-1939), entstand nun der Roman, "Ein Koffer voller Briefe". Die schicksalhaften Kriegs- und Nachkriegsjahre (1939-1950) erleben Lina, Otto und ihre vier Kinder, mit den eigenen Familien, auf ganz unterschiedliche Weise. Erzählungen und Nachlassbriefe, aus dieser bewegten Zeit, sowie zeitgeschichtliche Randnotizen stützen die Handlungen und geben den Ereignissen einen historischen Rahmen.

Karin Sparmann-Kirchner

    • Uelzener Anzeiger

      Von Liebe, Tod und Hoffnung

      Der Einmarsch der russischen Soldaten in Jüterborg, die Flucht in den Westen, die Blockade Berlins - all dies schildert die Elbstorfer Autorin, doch es war nicht nur Negatives, was es aus dieser Zeit zu berichten gibt. Da ist auch die Rede von lustigen Ereignissen, von Liebe und den Möglichkeiten, auf dem Schwarzmarkt das eine oder andere auf gewitzte Weise einzutauschen.
      01.11.2006

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung