Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Einfach so
Schaufelberger, Hildegard

Paperback
88 Seiten
ISBN 978-3-7412-0681-8
CHF 17,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Einfach so

Zehn Jahre nach ihrer autobiographischen Textsammlung „Mein Kleid so rot“ stellt die Autorin neue Geschichten vor, dazu ein paar Gedichte und Meditationen. Was sich eben so angesammelt hat in dieser Zeit. Ihre Themen hat sie dem Alltag entnommen. Sie nennt es „Ein Lesebuch“: Da findet sich Erlebtes und Entdecktes, Reflektiertes, Erinnertes oder Phantasiertes. Und immer wieder schleicht sich im Schutz der „Narrenfreiheit des Alters“ - wie sie es nennt - eine satirische Anspielung ein. Man spürt so recht die Erzählfreude der Autorin. Ein kurzweiliges Büchlein zur Freude, für Neugierige und zum Weiterschenken.
Hildegard Schaufelberger wurde 1929 geboren und wuchs in Freiburg i.Br. auf. Sie erlernte den Beruf des Verlags- und Sortiments-Buchhandels und studierte Germanistik und Volkskunde. An einer Fachschule für Sozialpädagogik unterrichtete sie das Fach „Jugendliteratur“, schrieb Artikel in Zeitschriften und war im Land herum mit Vorträgen zu Volksmärchen unterwegs. Sie hat einen Sohn und war mit dem inzwischen verstorbenen Kunstmaler Benedikt Schaufelberger verheiratet. Von ihr liegen zwei Lyrikbändchen, drei Sachbücher und diese beiden Geschichtensammlungen vor.
www.Hildegard-Schaufelberger.de

Hildegard Schaufelberger

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung