Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Emigra 3000
Das Spiel der Macht
Wagner, Uwe

Hardcover
416 Seiten
ISBN 978-3-7448-5259-3
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Emigra 3000

Während Paul Harris eine verblüffende Entdeckung macht, die sogar seine rege Vorstellungskraft zu sprengen droht, unternimmt Chadam erneut einen Ausflug in die Vergangenheit.
Dabei gelingt es ihm nicht nur sein altes Versprechen einzulösen, sondern er wird auch gewahr, wie das Spiel der Macht seine Wünsche, aber auch seine Befürchtungen wahr werden lässt.
Der Imperator selbst schürt das von Gatowyn entfachte Feuer aus Verrat und Intriganz. Er entfesselt damit eine alles verzehrende Macht, die ihn dazu bringt, sich gegen seine engsten Vertrauten zu wenden und die letztendlich das gesamte Imperium, ja sogar ihn selbst an den Rand der Vernichtung führt.
Derweil erkennt Chadam seine Chance, sich endgültig aus dem Joch seiner vermeintlichen Bestimmung zu befreien. Doch dafür müssen er und seine unerwarteten Mitstreiter sich in die Höhle des Löwen wagen.

Uwe Wagner

Bereits im Alter von sechzehn Jahren begann Uwe Wagner seine ersten Geschichten niederzuschreiben. Sein Interesse an Physik und Raumfahrt konnte so mühelos die fliessenden Grenzen zur Phantasie überwinden.

Mit seinem Debütroman Et respice finem! hat er nicht nur einen besonderen Zweig des Science-Fiction neu belebt und einen der faszinierendsten Aspekte der Physik zum Spielball abenteuerlicher Gedanken gemacht, sondern auch eine neue Phatasiewelt von herzerfrischender Realität erschaffen.

Der Zauber, der einer leidenschaftlichen Liebe innewohnt, wurde von ihm dann in der Reihe auf eine ganz neue Ebene gehoben.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung