Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Emilia und das Flüstern von Liebe
Roman
Lauriel, Angelika

Paperback
388 Seiten
ISBN 978-3-7494-2168-8
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Emilia und das Flüstern von Liebe

Eine verträumte Protagonistin wie in "Die fabelhafte Welt der Amelie", eine umwälzende Veränderung der Lebensumstände, ein Traummann, der in Wahrheit gar keiner ist. "Emilia und das Flüstern von Liebe" ist ein Roman der leisen Töne und der tief ausgeloteten Emotionen.

Theatersouffleuse Emilia Canotti lebt am liebsten unbemerkt. Deshalb liebt sie ihre Arbeit, die es ihr erlaubt, sich vor der Welt im Souffleurkasten zu verstecken. So kommt es, dass nicht einmal die Schauspieler sie kennen, deren professionelle Stütze sie doch ist. Doch dann dreht sich Emilias Leben plötzlich auf den Kopf. Sie muss aus ihrer gewohnten Umgebung heraus, als das für ein Eigenheim gehaltene Haus vom Vermieter gekündigt wird und ihre Mutter in eine Seniorenresidenz zieht. Von heute auf morgen soll Emilia ihr Leben allein in den Griff bekommen.
In dieser unsicheren Lebenssituation ist sie ausgerechnet auf die Hilfe des Schauspielers Antoine angewiesen, von dem doch alle im Theater wissen, dass er ein skrupelloser Frauenheld ist, und den Emilia verachtet. Dabei verkörpert er auf der Bühne das Idealbild eines Mannes. Bald fragt sie sich, wo er mehr schauspielert - im Theater oder im realen Leben?

Angelika Lauriel

Angelika Lauriel schreibt Bücher für Kinder, Ju¬gendliche und Erwachsene in den Genres Krimi, Beziehungsroman, unterhaltender Familienroman und Fantasy für verschiedene Verlage sowie im Selbstverlag. Unter ihrem zweiten Pseu¬donym Laura Albers finden ihre geneigten Leser und Lese¬rinnen berührende Liebesromane.
Im Alltagsleben arbeitet die Autorin in Teilzeit als För-derlehrerin für Deutsch als Zweitsprache und ist Mutter einer fünfköpfigen Familie. Ihre Heimat ist das Saarland. Viele, aber nicht alle ihrer Romane spielen dort.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung