Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Engel der Frequenzen
Kay, Jay

Paperback
64 Seiten
ISBN 978-3-7528-0532-1
CHF 5,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Engel der Frequenzen

Büssen und Beten?
Nicht mit diesem Kind der Erde.
Josefina ist arm und viel zu jung. Trotzdem muss sie arbeiten und das nicht wenig. Die Minen am Cerro Rico sind ihr Zuhause. Dort kratzt sie mit ihrem Onkel Silber aus dem Gestein, bei einhundert Prozent Luftfeuchtigkeit und fast vierzig Grad in den Schatten, denn die Tunnel kennen kein Sonnenlicht.
Dann passiert das Unglück und es ist menschengemacht. Es bleibt wenig Zeit, Onkel Ernesto zu retten. Es sei denn, man verfügt über Fähigkeiten, die nicht menschengemacht sind.

Mit dieser ungewöhnlichen Erzählung beweist Jay Kay erneut sein Talent, auf abwechslungsreiche Weise das Universum der Kinder der Erde mit Leben zu füllen.

Dies ist eine Vignette der 'Kinder der Erde'.
Hier in diesem Buch: Vignette Nr.3 & Nr.4
Kurzgeschichten, Novellen, Lyrik aus dem Universum der fabelhaftesten Wesen auf diesem Planeten.
Kurz. Knackig.
Urban Fantasy vom Feinsten.

Jay Kay

Jay Kay ist nicht nur Schriftstellername, sondern seit jeher Spitzname des Autors dieser Geschichte. Wenn er keine Bücher schreibt, macht er die Weltmeere unsicher und die Unterweltmeere sicher. Er war schon Journalist, Übersetzer, Fotograf, Pressesprecher, Grafiker und Programmierer. Lesen und Schreiben ist rein passionsmässig bei ihm nicht zu trennen. Zurzeit wohnt er mit einer Maus in einem kleinen Ort nahe den Wäldern seiner Jugend.


https://www.eventermspress.de/buchhandel

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung