Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Es ischt em Schwob sei Privileg
Schwäbische Impressionen
Meschenmoser, Ottmar

Paperback
80 Seiten
ISBN 978-3-7528-2840-5
CHF 8,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Es ischt em Schwob sei Privileg

Dass d´r Schwôb en Keller gôht zom Lacha
Des isch itt wôhr, des woiss i g´wies.
Er macht manchmôl ganz tolle Sacha.
Koin Bruddler ond glei gar itt mies.

Es sind gar oft kleine Dinge im Leben, die,
wenn man auf sie achtet, die Tage bunter
und lebenswerter machen.
In diesem Büchlein möchte der Autor
dem Leser
Liebenswertes, Skurriles, Hintergründiges
und so manche kleine Ungeschicklichkeit,
die jedem von uns im Alltag
passieren, ironisch humorvoll servieren.

Ottmar Meschenmoser

Ottmar Meschenmoser,
geboren 1942 in Ulm/Do. War techn. Beamter bei der Deutschen Bundesbahn. Lange Jahre aktiver Musiker und für fast zehn Jahre Dirigent in verschiedenen Blasorchestern. Nachdem erste Schreibversuche während der Schulzeit den musikalischen Ambitionen den Vortritt lassen mussten, entdeckte er um 2000 doch noch seine bis dahin zurückgestellte Liebe zur Lyrik wieder.
Er ist Mitglied der literarischen Vereinigung "Signatur" in Tettnang.
2010/2011absolvierte er das Fernstudium "lyrisches Schreiben" bei der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte.
Veröffentlichungen in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften.
2011 Gedichtband Die Tage neigen sich bei Gedichte-Bibliothek
2015 Gedichtband "Einfach nur leben" ISBN 978-3-7347-9795-8 bei Books on Demand. Mehrfacher Preisträger beim Gedichtwettbewerb der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung