Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Es war so vieles falsch
Rehberg, Juergen von

Hardcover
196 Seiten
ISBN 978-3-7528-5663-7
CHF 32,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Es war so vieles falsch

Paul Lindner hat nur noch kurze Zeit zu leben. Er überdenkt sein Leben, in dessen Verlauf er viele Menschen verletzt hat, und er beschliesst seine Lebensuhr zurückzudrehen. Er möchte als Regis-seur einen fiktiven Film drehen, um in einer Art selbst inszeniertem Nahtoterlebnis einige un-schöne Passagen aus seinem früheren Leben zu ändern. Dabei erfährt er eine unvorhergesehene Wesensänderung.

https://www.juergen-von-rehberg.at

Juergen von Rehberg

Juergen von Rehberg, Jahrgang 1944, lebt in Österreich in der Wachau. Begonnen hat alles mit selbst verfassten Gedichten zum Muttertag. Später kamen dann kleinere Geschichten dazu, ge-schöpft aus eigenem Erleben und aus Erzählungen seiner Eltern. Andere Geschichten stammen aus dem Reich der Fantasie, über welche der Autor in reichem Masse verfügt. Inzwischen sind schon über 30 Romane und Krimis entstanden. Juergen von Rehberg versteht seine Bücher als "literarische Snacks", die er nicht lektorieren lässt, damit sein eigener Sprachduktus in seiner Ursprünglichkeit erhalten bleibt.


https://www.juergen-von-rehberg.at

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung