Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Face the Facts
Benutzerhandbuch Schönheitschirurgie
Eppley, Barry L.; Schleich, Arno R.

Paperback
188 Seiten
ISBN 978-3-8482-1158-6
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Face the Facts

Der Wunsch, in jeder Lebensphase gut und voller Selbstvertrauen auszusehen, hat zur heutigen grossen Popularität von kosmetischen Operationen und Schönheitschirurgie im Gesicht geführt. Medien, einschliesslich des Internets, stellen eine enorme Menge an Informationen zu diesem Thema bereit. Vieles ist Hype und Marketing. Dr. Eppley und Dr. Schleich, beide Fachärzte für plastische Chirurgie, sprechen aus ihrer eigenen umfangreichen Erfahrung mit Schönheitsoperationen im Gesicht und geben Einblicke in das tatsächliche Wesen kosmetischer Eingriffe sowie deren Möglichkeiten und Grenzen. Dr. Eppley und Dr. Schleich schreiben unter Verzicht auf medizinischen Fachjargon mit jener Offenheit, die ihren Patienten hilft, die richtige Entscheidung für sich selbst zu treffen - „no nonsense, straight from the heart“. Von Facelifts (Gesichtsstraffung) über Nasenkorrekturen (Rhinoplastik) und Agenlidkorrekturen (Blepharoplastik) bis hin zu Gesichtsimplantaten, Botox und injizierbaren Füllermaterialien - zwei Insider vermitteln Informationen über kosmetische Chirurgie und Schönheitschirurgie, die sonst kaum für Patienten zur Verfugung stehen.

Barry L. Eppley

Barry L. Eppley MD DMD ist einer der prominentesten plastischen Chirurgen in Indianapolis, Indiana, USA. Er betreibt eine Privatpraxis für Plastische Chirurgie in Vororten von Indianapolis (http://www.eppleyplasticsurgery.com), welche in die auf dem neuesten Stand der Technik befindlichen medizinischen Spas ''Ology'' (http://www.ologymd.com) an den Privatkliniken Clarian West und Clarian North integriert ist. Seine Schwerpunkte sind Wellness und Anti-Aging Medizin sowie plastische, kosmetische und kraniofaziale Chirurgie.
Dr. Eppley hat eine extensive Ausbildung durchlaufen und besitzt jahrzehntelange Erfahrung in der plastischen Chirurgie. Er erhielt den Grad des Doktors der Medizin an der Washington University, St. Louis, Missouri und des Doktors der Zahnheilkunde an der University of Pennsylvania, Philadelphia, wo er auch die Facharztausbildung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie absolvierte. Er durchlief die Facharztausbildung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie an der Indiana University School of Medicine.
Dr. Eppley war ordentlicher Professor für Plastische Chirurgie an der Indiana University School of Medicine. Er war massgeblich an der weltweiten Erforschung und Entwicklung neuer Technologien in der plastischen Chirurgie beteiligt, wofür er zahlreiche Forschungs- und Industriestipendien erhielt. Er hält eine grosse Anzahl von Patenten auf biomedizinische Technologien. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse gilt den Heilungsprozessen in Knochen und Weichgeweben. Dr. Eppley hat extensiv publiziert, und seine Publikationsliste weist zwei Bücher über Gesichtschirurgie und kraniofaziale Chirurgie, mehr als zweihundert wissenschaftliche Artikel und einige dutzend Buchkapitel auf.
Dr. Eppley's Mission ist vor allem die bestmögliche Aufklärung seiner Patienten und der Öffentlichkeit im Allgemeinen über die Nutzen, Möglichkeiten und Risiken der plastischen Chirurgie.
Sein populärer Blog http://www.exploreplasticsurgery.com ist eine der am besten besuchten Websites über Plastische Chirurgie in den USA.

Arno R. Schleich

Dr. Arno R. Schleich MD ist einer der prominenten plastischen Chirurgen Österreichs. Er betreibt eine Privatpraxis für Plastische Chirurgie in seiner Heimatstadt Graz, Österreich (http://www.omniverse-plastikos.com), die Teil des Bereiches für Plastische, Ästhetische, Hand und Rekonstruktive Chirurgie am renommierten Hansa Privatklinikum Graz ist.
Dr. Schleich ist Gründer und medizinischer Direktor des Trinidad Institute of Plastic Surgery, Port-of-Spain, Trinidad (http://www.caribbeanplasticsurgery.net), der privaten Institution schlechthin für Plastische Chirurgie in der englischsprachigen Karibik.
Dr. Schleich graduierte ''cum laude'' zum Diplom Ingenieur an der Erzherzog Johann Universität Graz, Österreich und zum Doktor der Medizin an der Charite / Humboldt Universität Berlin, BRD. Er absolvierte seine Facharztausbildung für Plastische Chirurgie unter anderem an der Freien Universität Berlin, University of Iowa, Iowa City, Iowa, University of South Florida, Tampa, Florida und der Otto von Guericke Universität Magdeburg und legte die Facharztprüfung vor der Landesärztekammer Hannover ab. Dr. Schleich besitzt Approbationen in der BRD, USA, Trinidad und Österreich sowie Zertifikate der Subspezialisierung in Hand, Handgelenks und Mikrochirurgie der University of South Florida, Tampa, Florida und Kraniofazialer Chirurgie der Indiana University School of Medicine, wo er als bisher einziger Europäer das renommierte vonDeilen-Curtis Fellowship in Craniofacial Surgery innehatte. Vor seinem Gang in die Privatpraxis war er Instruktor an der University of Mississippi. Dr. Schleich's extensive Publikationsliste umfasst dutzende Zeitschriftenartikel und Buchkapitel. Er war Mitherausgeber der Annals of Plastic Surgery, einer der wichtigsten internationalen Fachzeitschriften in der plastischen Chirurgie. Seine Hauptinteressensgebiete sind die ästhetische und funktionelle Rekonstruktion von angeborenen Fehlbildungen, Verletzungsfolgen und Tumorresektionen des Gesichts, der Hände und der weiblichen Brust, kosmetische und ästhetische Chirurgie von Gesicht, Brust und Bauchwand sowie die Evaluierung neuer Technologien in der plastischen Chirurgie.
Dr. Schleich's Mission ist die umfassende Versorgung in der plastischen Chirugie im Spannungsfeld zwischen Form, Funktion und Ästhetik sowie die Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit für die Möglichkeiten und Grenzen der plastischen Chirurgie.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung