Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Frau Weberlein und ihr Masseur
Ein Fall für Smidt und Rednich
Erbé, Gabriel

Paperback
264 Seiten
ISBN 978-3-7347-7922-0
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Frau Weberlein und ihr Masseur

Die junge, extrem erfolgreiche Unternehmerin Weberlein wird von ihrem neuen Privatmasseur Schritt für Schritt öffentlich zur Schau gestellt. Der Weg zur Polizei ist ihr verwehrt, da er ein wirkungsvolles Druckmittel gegen sie in der Hand hat.
Das erklärte Ziel des Masseurs ist es, sie komplett zu zerstören. Er liebt Schmuck, den man nicht mehr abnehmen kann.
Ein interessantes Katz und Mausspiel beginnt. Eines von der Sorte, bei der die satte Katze ihre Beute immer wieder für einen kleinen Moment laufen lässt. Allerdings bleibt die Maus in diesem Fall nicht ganz so chancenlos, wie im Tierleben. Frau Weberlein ist alles, nur nicht "kleines schutzloses Mäuschen". Sie wehrt sich mit aller Energie gegen den Masseur. Dabei bekommt sie Unterstützung von völlig unerwarteter Seite. Wobei… diese unerwartete Seite steht auch auf Schmuck. Wenn auch anderen.

Gabriel Erbé

Schreiben macht Spass, bringt aber nur in den seltensten Fällen ein Vermögen. Deshalb arbeitet der Autor weiter brav in der Computerbranche. Aber: Was nicht ist, das kann ja noch werden...

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung