Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Fried im Kopf
Maiocchi, Corinne
Paperback
108 Seiten
ISBN 978-3-8423-1915-8
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Fried im Kopf

Ein Mann
Eine Frau
Und ein eitler Amor

Ein See in Schweden
Eine Hütte
Und Fried im Kopf

Was passiert, wenn eine bindungsscheue Malerin auf einen erfolgsverwöhnten Lokalpolitiker trifft? Nicht viel, normalerweise. Ganz anders jedoch, wenn bei der Begegnung ein ehrgeiziger Amor seine Hände und Flügel im Spiel hat. Dann können Mann und Frau bald nicht mehr voneinander lassen und eine abenteuerliche Reise Richtung Liebe beginnt. Zum Glück haben die beiden mit Erich Frieds Liebesgedichten einen weisen Reiseführer im Gepäck.

Was ist Liebe? Hat sie (immer) ein Verfallsdatum? Ist man vielleicht irgendwann zu alt dafür? Und wie war das nochmals mit der Treue? Auf all diese ernsthaften Fragen findet diese heitere Novelle durchaus tiefgründige Antworten.

Corinne Maiocchi

Corinne Maiocchi, in ihren Blogs auch die Flussfrau genannt, lebt und arbeitet an der Birs in Birsfelden BL, Schweiz.
Die Protagonisten ihrer Bücher begleitet sie einfühlsam durch die Irrungen und Wirrungen zwischenmenschlicher Beziehungen. Dabei stehen stets Ängste und Nöte, aber auch Hoffnungen und Sehnsüchte des ganz profanen Menschseins im Vordergrund.
Die Autorin liebt ihre beiden Wassermänner, Musik von Mark Knopfler und das Leben im Allgemeinen.

Von Corinne Maiocchi sind bis anhin erschienen:
- Schwerelose Tage oder Alessandro und ein viel zu kurzes Leben
- Chemo, Holzbein und sonst viel Leben
- Unser Löwe aus Ugudada
- fand Anna, eine Geschichte aus der schönen neuen facebook-Welt
www.corinnemaiocchi.ch

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung