Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Friedrich II von Sizilien 'stupor mundi'
Edition Seeblick
Munger, Christian

Paperback
180 Seiten
ISBN 978-3-8482-4194-1
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Friedrich II von Sizilien 'stupor mundi'

Auf einer Anhöhe bei Foggia im Süden Italiens, steht die achteckige Burg "Castel del Monte". Wegen ihrer Architektur wurde sie von der UNESCO in das Welt-Kulturerbe aufgenommen. Wer hat sie bauen lassen? Friedrich II von Sizilien (Staufer, 1194 - 1250), er ist in Palermo mit arabischen Lehrern aufgewachsen. Ein König und Kaiser, ein Erneuerer und Revolutionär. Er erhielt den Namen "stupor mundi". Er erliess neue Gesetze, die die Renaissance einläuteten, er führte gegen den Willen der Päpste die arabischen Zahlen ein. Er verlangte den Durchgang über die Schöllenen in Uri und schuf damit die Voraussetzungen für die Gründung der Ur-Schweiz.

Christian Munger

Der Autor lebt in der Nähe von Zürich. In internationalen Firmen war er als Organisator tätig. Heute besucht er die Orte der Handlung seiner Bücher um die Atmosphäre zu spüren.
www.mungerchris.com


http://www.mungerchris.com

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung