Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Frischling
Nützi, Peter
Paperback
404 Seiten
ISBN 978-3-8482-0102-0
CHF 36,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Frischling

Mitte der neunzehnhundertsechziger Jahre wird der fünfzehnjährige Peer Nickels von seinem Vater in das katholische Internat in Schwyz gesteckt. Im Kollegium merkt er bald, dass eine Soutane noch keine Nächstenliebe bedeutet. Peer und seine neuen Freunde suchen die Löcher im allumspannenden Kontrollnetz der Patres - und finden diese auch. Pubertätsalarm im Internat! Denn, mit kleinen Ausbrüche aus dem Kollegiumsalltag, erlauben sich die Jungs, ihre erotischen Wünsche wenigstens ansatzweise auszuleben. Peer lernt seine erste grosse Liebe, Rosalie, kennen. Sie gibt ihm die Kraft, welche ihn die Widerwärtigkeiten des Internatlebens ertragen lässt. Mit seinen Freunden nimmt Peer an einem Baulager in der Normandie teil, macht aber vorher, während eines Dreitage-Aufenthalts in Paris, Bekanntschaft mit der Polizei und lernt die französischen Gefängniszellen von innen kennen.

Peter Nützi

Der Autor Peter Nützi wurde 1951 in Olten, in der Schweiz, geboren. Bereits während seiner Gymnasialzeit schrieb er Lieder. Es folgten Gedichte, Aphorismen und Kurzgeschichten. Für eine Wochenzeitung verfasste er regelmässig Kolumnenbeiträge. Peter Nützi ist hauptberuflich selbständiger Wirtschaftsinformatiker. In früheren Jahren arbeitete er auch als Musikproduzent, Musikverleger und Tontechniker mit eigenem Aufnahmestudio. Aus dieser Zeit ist ihm die Liebe zur Musik geblieben, die er als Tanz- und Unterhaltungsmusiker bis heute auslebt. »Frischling« ist der erste Roman von Peter Nützi.


www.nutzi.com

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-ANMELDUNG