Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Frühstücksei à la Goethe mit Metamorphosen
Roman
Schilcher, Astrid

Paperback
176 Seiten
ISBN 978-3-7392-2118-2
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Frühstücksei à la Goethe mit Metamorphosen

Wie lebt man ein Leben, wenn man alle sieben Jahre eine neue Chance bekommt? Seit ihrem einundzwanzigsten Lebensjahr wird eine junge Frau von mysteriösen Metamorphosen heimgesucht, aus denen sie in einem neuen Körper und konstant verjüngt erwacht. Schliesslich findet sie verstörende Antworten auf ihre Herkunftsfrage und trifft auf mächtige Cyborgs, die ihr eine schwere Bürde auferlegen: die Entscheidung über die Kontrolle der Menschheit, um sie vor sich selbst zu retten. Drei Metamorphosen lang hat sie Bedenkzeit und ringt sich am Ende zu einer Entscheidung durch, welche die Welt ein für alle Mal verändert …

Astrid Schilcher

Astrid Schilcher wurde 1971 in Graz geboren und lebt seit 2007 in Wien. Während 4 Semestern Kunstgeschichte- und Dolmetsch-Studium jobbte sie in einer Bank und in der Gastronomie. Danach studierte sie Volkswirtschaft und arbeitete nebenbei bei einer Versicherung. Nach ihrem Studiumsabschluss leitete sie dort das Vertriebscontrolling. Seit 2008 ist sie selbstständig und führt gemeinsam mit ihrem Mann ein Trainings- und Beratungsunternehmen. "Frühstücksei à la Goethe" ist ihr erster Roman.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung