Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Geh Dich Tee
Birkner, Regine Leonore

Paperback
172 Seiten
ISBN 978-3-8370-8511-2
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Geh Dich Tee

Unterschiedlichste Texte aus den Jahren 2007 und 2008 -Gedichte, Assoziationsgerüste aus Wortfraktalen, absurde Dialoge, Chansontexte, Aphorismen und Gedanken ...

Regine Leonore Birkner

1957 in München geboren, nahm ich verschlungene Wege zur interdisziplinären intuitiven Improvisationskünstlerin.
Ich erlernte einen technischen Assistenzberuf, hängte ihn nach 10 Jahren an einen dicken Nagel und machte nun Theater lieber auf der Bühne. Was ich dazu brauchte erworkshopte ich mir bei W. Guffler, H. Brugat, Philippe Golier und vor allem Monika Pagneux; nahm Gesangsunterricht, u. a. bei Bennie Gillette, Rosa Milanov und Susanne Schimmack; trainierte Akrobatik und verschiedene Tanzrichtungen; 2 Solostücke führte ich u. a. in München, Wien, Hamburg und Paris auf; sang 6 Jahre lang a capella auf der Strasse deutsche Volks- und Liebeslieder aus 8 Jahrhunderten, entwickelte einen Malstil den ich in Anlehnung an die Kunst-Ismen der Moderne als expressiven Intuitismus bezeichnete und schrieb immer wenn die Worte mich dazu drängten, bis ich mich 2005, hoffend die Menschen würden genauer lesen als zuhören, dem Schreiben intensiver widmete. Wie zuvor in der Malerei setzte auch im Schreiben ein Prozess der Reduktion ein. Dem Leser und Betrachter Raum zu lassen in dem sich entfalten kann was er sieht, liest oder hört ist heute wichtigster Ansatzpunkt meiner Arbeit.


http://www.keinverlag.de/autoren.php?autor=2157, www.myspace.com/hundimwasser, kulturmeile.wilado.de

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung