Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Geisteskunde
Leeuwen, Freek van

Paperback
588 Seiten
ISBN 978-9086664245
Verlag: La Douze
CHF 64,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Geisteskunde

In Geisteskunde wird das Wesen des Menschen beschrieben: des menschlichen Geistes und das Verhältnis, das es zwischen dem Menschen, dem Mitmenschen und dem Allgeist, dem Ursprung aller, gibt.
Die Eigenschaften des menschlichen Geistes sind die geistlichen Fähigkeiten: ist das Vermögen, die Dinge wahrzunehmen, sie zu über-denken und nachzuempfinden, und daraufhin etwas damit unternehmen zu wollen; in der nach innen hin gewendeten Einstellung kann der Mensch diese Fähigkeiten auf sich selber richten, in der nach aussen hin gewendeten Einstellung auf seine Mitmenschen.
Indem er lernt diese Fähigkeiten bewusst und beherrscht zu benutzen, kann der Mensch sich von einem Zustand der Unbewusstheit und Unbeherrschtheit zu einem Zustand des Selbstbewusstseins und der Selbstbeherrschung, von der Triebmässigkeit zur Begeisterung entwickeln.
Durch diese Selbstverwirklichung wird die Geistesverfassung des menschlichen Geistes immer mehr mit der des Allgeistes in Einklang gebracht. Die Wiedervereinigung damit kann auf die Dauer durch die Übung der Selbstbesinnung, der Besinnung auf sich selber als die bewusste, vermögende Lebenskraft, erreicht werden, die aus dem All-geist, dem Ursprung aller, hervorgegangen ist.

Freek van Leeuwen

Freek van Leeuwen ist beruflich als Apotheker tätig gewesen. Durch seine mystischen Erfahrungen dazu bewogen, betrieb er neben seinem naturwissenschaftlichen Studium für sich selber ein religiös-philosophisches Studium, um seine Erfahrungen richtig einordnen zu können. Die aus beiden Studien und seinen geistlichen Erfahrungen gewonnenen Erkenntnisse hat er in dem Buch Geisteskunde zusammengefasst.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung