Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
George W. Tell - I will make the Eidgenossenschaft great again
Eine Schweiz-Satire
Blasic, Nicolai

Paperback
196 Seiten
ISBN 978-3-7431-8359-9
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

George W. Tell - I will make the Eidgenossenschaft great again

2029A.D.
Nachdem George W. Tell dank einer Volksinitiative zum ersten demokratisch gewählten Präsidenten der Schweiz gewählt wird, möchte er das Land verändern, es vorwärts bringen und die Ruinen der Vergangenheit begraben.

Er verlegt die Bundeshauptstadt kuzerhand von Bern nach Sitten. Tell legt sich mit der Regierung an, mit der UNO, kämpft gegen die Massenauswanderungsinitiative, möchte die Klimaerwärmung aufhalten und das Internet zähmen. Er entwirft das Drittwohungsgesetz, trifft sich mit Putin, Merkel und dem ersten muslimischen Präsidenten, während er in der Solar Impulse über den Globus segelt.

Parallel dazu versucht ein Trupp entschlossener Stadtpolizisten die ehemalige Hauptstadt von einer Horde wilder Bären zu befreien. Sie waren zur Rettung ihrer, vom Massentourismus gezeichneten Artgenossen im Berner Bärenpark, im Kanton eingefallen.

Nicolai Blasic

1979 geboren, verliebte sich Nicolai in seine Heimat Zermatt, nachdem er im Alter von 20 die halbe Welt bereist hatte. Es ist nirgends schöner, als am Fusse des Matterhorns, so seine Überzeugung. Mit 32 wagte er die Selbstständigkeit, die bis heute alles von ihm abfordert. Gleichzeitig unternahm er einen fünfjährigen Abstecher in den professionellen Journalismus, welcher in ihm die Leidenschaft der geschriebenen Geschichten weckte. Nach zwei unvollendeten Romanen, entschloss er sich das Buch GEORGE W. TELL zu seinem Erstlingswerk zu küren. Er will unterhalten, zum Nachdenken anregen und hin und wieder provokativ auf den Tisch hämmern.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung