Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Gerard Felki
SEIN SCHUTZENGEL UND DIE ANDEREN
Dellis, Dmosthenis

Hardcover
512 Seiten
ISBN 978-3-7448-2990-8
CHF 36,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Gerard Felki

Mein Name ist Dimosthenis Dellis, ich bin in Griechenland am 08.03.1938 geboren und 1970 nach Deutschland ausgewandert. Nachdem ich in Deutschland Rentner geworden bin und in meinen Unterlagen versuchte Ordnung zu schaffen, fand ich viele Hefte, in die ich während meines Studiums in Thessaloniki zwischen 1958 und 1964 Romane, Geschichten, Dichtungen und Kurzgeschichten geschrieben hatte. Einen Roman hatte ich damals den Namen Gerard Felki gegeben.
Das Buch besteht aus drei Segmenten, a. Gerard Felki, b. Sein Schutzengel und c. Die Anderen. a. Gerard Felki ist eine erfundene Person von mir, die in ihrem Gehirn verwirrende Ideen und Gedanken über dies und das abspielt. Er sucht Wahrheiten über Religion, Politik und Gerechtigkeit. Dabei verwickelt er sich in Situationen, die nicht mehr der Realität entsprechen, sondern nur Fiktionen sind. b. Sein Schutzengel ist die Tochter des Dorfpastors, namens Dora, die seine Geliebte ist und die nicht nur schöne Erlebnisse mit Gerard hatte, sondern auch Konflikte mit sich und den andren mitgemacht hat und c. Die Anderen sind Personen, die Erlebnisse aus ihrem Leben dem Gerard berichteten. Einer von denen bin ich auch, der auch von meinem Leben erzählt. Also mit einem Wort das Buch handelt von Realitäten, Fiktionen und Geschichten, die ich ausgedacht habe. Ich versuche den Lesern dieses Buches etwas Brauchbares mitzugeben.

Dmosthenis Dellis

Mein Name ist Dimosthenis Dellis geboren am 08.03.1938, verheiratet, 1 Sohn, der den Namen meines Vaters Constantin trägt. Ich war der vorletzte von acht Geschwistern. Ich habe Betriebswirtschaft an der Uni Thessaloniki von 1959 bis 1962 studiert. Dann bin ich von 1963 bis 1965 Soldat gewesen. Da die wirtschaftliche Lage nicht so rosig war, verliess ich 1970 Griechenland, um nach Deutschland auszuwandern. In Deutschland habe ich eine Umschulung zum EDV-Kaufmann absolviert. Danach war ich bei der Firma Stahlwille von 1979 bis 2003 in der EDV-Abteilung beschäftigt, bis ich Rentner geworden bin. Ich gehe viel spazieren, beschäftige mich meinem Homepage www.gud.hompage.t-online.de im Internet und bin sehr gläubig.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung