Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Guntram und die "Wildensteiner"
Rehm, Gottfried

Paperback
108 Seiten
ISBN 978-3-8334-5555-1
CHF 11,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Guntram und die "Wildensteiner"

"Ich heisse Guntram Raven, bin zwölf Jahre alt, und Lotti ist nicht meine Freundin". So beginnt in Form eines Tagebuchs dieser Jugendroman, und gleich zu Beginn beteuert Guntram, er würde sich nie Lottis Gruppe, den "Wildensteinern", anschliessen, denn er möchte zu den "Löwen" gehören. Um aber hier aufgenommen zu werden, muss er eine Mutprobe ablegen, und davor hat er Angst. Auch die Trennung seiner Eltern macht ihm schwer zu schaffen; er muss sich ausserdem mit Umweltver-schmutzung und Ausländerfeindlichkeit auseinander-setzen. Dazu kommen Probleme in der Schule - und eine verwirrende erste Liebe. Er besteht die Mutprobe, wobei ihn Lotti unterstützt. Am Ende - er ist dann fast 16 Jahre alt - gehört Guntram in führender Rolle zur Gruppe der "Wildensteiner", und er und Lotti haben sich ineinander verliebt... Wir erfahren manches über die Probleme von Jugendlichen und Erwachsenen und ihre Gedankenwelt. Die Sprache dieses Jugendromans entspricht den Ausdrucksmöglichkeiten der jeweiligen Alterstufe, spiegelt also von Abschnitt zu Abschnitt die Reifung Guntrams wider.

Gottfried Rehm

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung