Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
He looks after His own
A dream of some long forgotten dreams
Faust, W. Philipp; Faust, S. G.

Paperback
60 Seiten
ISBN 978-3-7431-1385-5
CHF 10,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

He looks after His own

Die englische, tragische und träumerische Poesie von "He looks after His own" wurde von W. Philipp Faust verfasst. Ergänzt wurde die Lyrik mit einer deutschen Einführung von S. G. Faust.
Die Gedichte lassen den Leser träumen und in eine vollkommen für ihn unbekannte Welt führen. In "He looks after His own" glaubt der Leser eine Welt eines Menschen kennen zu lernen, der laut der Einführung einst gelebt haben soll. Die Tragik und Träumerei der Gedichte verführen die Sehnsüchte.

S. G. Faust

W. Philipp Faust

W. Philipp Faust war Schriftsteller. Er verbrachte viel Zeit mit seinen Filmprojekten und seinen Manuskripten. Viele davon blieben bisher unveröffentlicht. Bekannt wurden seine Projekte unter einem Künstlernamen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung