Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Helene
Czichon, Thoralf

Paperback
236 Seiten
ISBN 978-3-7528-3530-4
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Helene

Liebe kennt man nur aus Film & Fernsehen?
Das galt für den fünfzehnjährigen, sehr schüchternen Lukas auch immer. Nach vielen Strapazen, unangenehmen Erfahrungen, Umzügen und fehlenden Freundschaften wechselt er jedoch auf eine Schule, die sein Leben ganz schön aufwühlt:
Denn als er an seinem ersten Schultag auf Helene trifft, taucht er in eine ihm völlig unbekannte, neue Welt ein ...

Eine wunderschöne, rührende Geschichte, die von der Kraft der Liebe und der Selbstfindung erzählt.
Gefühle und Gedanken werden besonders intensiv dargestellt und der Text lässt einen hautnah miterleben.

Thoralf Czichon

Der Autor Thoralf Czichon schrieb mit fünfzehn Jahren sein erstes Buch "Helene".
Er wurde 2002 in Berlin-Charlottenburg geboren und geht in jener Stadt in die elfte Klasse eines altsprachlichen Gymnasiums.
Schon frühzeitig wurde ihm ein ausserordentliches Talent im Schreiben, Sprechen und Lesen zugesprochen und so übersprang er ein Schuljahr und fing bereits mit sechs Jahren an, eigene Geschichten zu schreiben.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung