Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
HIV – AIDS und die Virenlüge
Oder: Wie man mit Angst und Lügen Menschen kontrolliert und Geld macht.
Berger-Lenz, Monika; Ray, Christopher; Krafeld, Karl

Paperback
96 Seiten
ISBN 978-3-8370-5730-0
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

HIV – AIDS und die Virenlüge

Viren, die angeblich krank machen. Medikamente, die angeblich heilen. Menschen, die sterben, angeblich an AIDS. Wissenschaftler, die angeblich forschen, tatsächlich jedoch nur ihr Prestige aufpolieren und ihren Geldbeutel füllen wollen. Themen wie diese gehören nicht an den Esstisch, oder? Oder! In diesem Esstischgespräch unterhalten sich vier Menschen über all diese Dinge - der Biologe, der Rechtsstreiter, die beiden neugierigen Laien. Als Gleichgesinnte, nicht als Gegner, vertraut miteinander und dadurch offen. Dieses Gespräch am Esstisch bietet einen sehr persönlichen Einblick in den Kampf, den Dr. Stefan Lanka und Karl Krafeld seit anderthalb Jahrzehnten gegen ein globales Dogma führen. Ein Dogma, dessen Name AIDS lautet und das, wie jede Religion, lediglich auf Glauben basiert. Dieses Esstischgespräch bietet alles, was eine gute Unterhaltung bieten sollte: Erfahrungen, Meinungen, Fakten, Anekdoten und Emotionen. Es ist ein weiterer Schritt von der Glaubenskultur in Richtung Verstehenskultur.

Monika Berger-Lenz

Lausitzerin. Journalistin. Herausgeberin.
Den Übergang von DDR und BRD in ein gemeinsames Irgendwas gut überstanden. Geboren und zurückgekehrt in/nach Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands. Siehe auch: www.Freistaat-Lausitz.de
Redakteurin, Rundfunkredakteurin und seit 1999 die älteste Onlinezeitung Deutschlands übernommen ...
...FAKTuell.de - seit 1982 von Btx zum Internet.

1999 startete BoD. FAKTuell machte gemeinsam mit dem damaligen Geschäftsführer den ersten Test und das erste Verlagsprojekt: Weiber - und andere Katastrophen, mit unserem Autor Christopher Ray. Daraus entwickelte sich der FAKTuell-Verlag, in dem in diesem Jahr (2002) etwa 7 neue Titel geplant sind: www.FAKTuell-Verlag.de - natürlich in Zusammenarbeit mit BoD. Spekulativ mit neuen Autoren zu arbeiten ist unter wirtschaftlichen Aspekten kaum anders zu realisieren.


http://www.FAKTuell.de

Karl Krafeld

Christopher Ray

Journalist, Poet und Schriftsteller. Gründungsmitglied von FAKTuell.de - Deutschlands erster Online Zeitung. Von Bildschirmtext (Btx - 1982) zum Internet.
Christopher Ray startete in den frühen 60ern des letzten Jahrhunders mit Hilfe seines Freundes Walter Ernsting (Clark Darlton) als Science Fiction Autor. Tingelte einige Jahre als Leadsänger bei diversen Rockbands, und veröffentlichte ab 1982 seine Gedichte.
Durchgängig ist er seit den 60ern als Journalist und Sachbuchautor tätig. Über BoD hat er seit 1999 zehn Titel veröffentlich. Als Herausgeber war er in dieser Zeit mit weiteren fünf Titel aktiv.
Aus der Reihe faktor-L Neue Medizin wurde das Handbuch Neue Medizin übersetzt, und wird (über BoD) in Deutschland, England und USA gedruckt und ausgeliefert.
Unter DerPoet.de stehen einige seiner Gedichte zum "Kennenlernen" online.


http://www.Christopher-Ray.de

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung