Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
I am a clairvoyant!
Sozialarbeit
Thieme, Heike

Hardcover
288 Seiten
ISBN 978-3-7392-2536-4
CHF 35,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

I am a clairvoyant!

Soziale Arbeit wird in vieler Hinsicht von Menschen bestritten, die unterbezahlt quasi ausgenutzt werden für ein System. Aber dieses System heuchelt ihnen gerade mal solange die Aussicht auf Festanstellung vor, bis zu dem Tag, an welchem individuelle Neigungen darauf abzielen, Unrecht auf's Trapez zu bringen und Heuchelei aufzudecken. Engagement will vorschreiben zu arbeiten, ohne das grosse Andere anzuerkennen. Was Menschen bewegt, gehört keinem allein. Es wirkt wenig plausibel und uneinsichtig, umgekehrt sogar unsinnig, die Unvermeidlichkeit des Imaginären abzuerkennen. Die Selbstbeobachtung ist auf Einfühlung zurück zu führen. Intuition ist mit Antworten schnell bei der Hand und lässt Verständnis auf dem Boden der Affektivität zur Ruhe kommen. Ein Ruhekissen findet sich in der phänomenologischen Methode und federt einen Sturz des Zweifels ab. Dies ist der Anfang neuzeitlichen Philosophierens. Ein einziger Vorbehalt im Narzissmus liegt.

Heike Thieme

Nightingale I hear You sing

It was as if you said it.
They do not move as if they were twists,
as if humans were always true,
only false in your eyes.

You have to get to the point where your mood
doesn't shift based on the insignificant actions of someone else.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung