Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Im Auftrag meiner Seele
Menschen im Kontakt mit ihrer Essenz
Reinke, Astrid

Paperback
232 Seiten
ISBN 978-3-7460-2472-1
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Im Auftrag meiner Seele

"Im Auftrag meiner Seele", schliesst eine Lücke, die die wissenschaftliche Psychologie (Seelenkunde) offen lässt. Sechs aufeinander aufbauende Seelencoachings gestalten die forscherische Selbstarbeit, die den ambitionierten Leser zu seinem eigenen Seelenkontakt führt.
"Wie kehre ich zurück auf meinen Seelenweg?" fragten sich Sophia und Renè. Die beiden Hauptpersonen des Buches wurden geboren, indem die Autorin die Charaktere einiger ihrer Klientinnen und Klienten gewissermassen übereinander gelegt hat.
René ist ein tatkräftiger, kritischer Vorkämpfer. Die emotionale Krise des wiederholten Scheiterns seiner Beziehungen, lässt ihn mutig Wege beschreiten, an die er im Traum nicht gedacht hätte.
So ist es sein Traum von "Fotos im Eis", der die Leser in die Traumsprache der Seele einführt und den Bewusstseinszustand der Trance erschliesst. In Trance begegnet ihm ein jugendlicher Seelenanteil mit wichtigen Hinweisen für sein gegenwärtiges Leben ...
Sophia sucht mit bangem Herzen die verstorbene Seele ihres Vaters und findet die ihres verunglückten Ex-Mannes. Hier muss zuvor eine Versöhnung stattfinden. Erst dann erhält Sophia wichtige Details aus der Todesstunde ihres Vaters, die für aktuelle Lebensentscheidungen hilfreich sind ...
Der KRELETH®-Weg ist eine praktische Anleitung zum Leben im Einklang mit der Seele und stellt ein vielschichtiges, lebensbestimmendes Thema in leicht verständlicher Weise dar.
"Im Auftrag meiner Seele" ist ein Buch nicht nur für Menschen in Krisenzeiten sondern für all diejenigen, die ihre innere Suche beenden und ihrem Leben eine neue Tiefe geben wollen, indem sie die Fähigkeit, die Botschaften ihrer Seele zu hören, zum festen Bestandteil ihres lebendigen Navigationssystems machen-
sehr inspirierend und in jedem Falle bewusstseinserweiternd.

Astrid Reinke

Astrid Reinke wurde1958 in Berlin geboren. Sie studierte
an der Pädagogischen Hochschule Berlin (Deutsch, Kunst, Psychologie) und kehrte 1989 nach der Geburt ihrer 2 Söhne in den Schuldienst zurück.

Es folgte ein berufsbegleitendes Studium an der UDK Berlin (Bildende Kunst) und die Mitarbeit in Anthologien und Zeitschriften (GaukeVerlag). Der Ausstieg aus dem Schuldienstes im Jahr 2000 erschloss ihr die freie Lehrtätigkeit mit Einzel- und Gemeinschafts- ausstellungen.

Nach der Zulassung beim Gesundheitsamt als Heilpraktikerin
für Psychotherapie eröffnete sie in Jahr 2004 eine eigene Praxis.

Sie absolvierte die International School of Healing and Development. und lernte bei verschiedenen spirituellen Lehrern und Lehrerinnen.

Seit 2011 leitet sie KRELETH® das Institut für Kreatives Leben und Therapie. Dort arbeitet sie als med.Hypnosetherapeutin und Coach, mit Quantenentrainment, Gesprächstherapie, Therapeutischen Aufstellungen, Rückführungen, Intupaint und dem KRELETH®-Weg.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung