Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Inklusion von Menschen mit Autismus
Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus e.V., . (Hrsg.)

Paperback
496 Seiten
ISBN 978-3-86059-231-1
Verlag: Loeper Literaturverlag
CHF 50,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Inklusion von Menschen mit Autismus

autismus Deutschland e. V. (Hrsg.):
Inklusion von Menschen mit Autismus

Echte Teilhabe von Menschen mit Autismus in eine inklusive Gesellschaft ist ein wichtiges Ziel. Doch auf welchen rechtlichen Grundlagen basiert die Inklusion? Wie kann sie im Alltag umgesetzt werden? Wo ist Inklusion schon Realität und in welchen Bereichen müssen die Bemühungen um Teilhabe noch deutlich intensiviert werden? Dieser Tagungsband zur 13. Bundestagung von Autismus Deutschland e. V. präsentiert umfassende Informationen und Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung und Praxis zum Thema „Inklusion von Menschen mit Autismus“.
Grundlegende Beiträge u. a. zur „UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“ liefern Basiswissen über die Rechtsgrundlagen der Inklusion und die Rechtsansprüche von Menschen mit Autismus. In persönlichen Texten ermöglichen Menschen mit Autismus einen Einblick in ihr Leben, ihre Empfindungen und ihre Möglichkeiten zur Teilhabe. Wissenschaftler bieten wichtige Grundlagen für die fachliche Diskussion des Themas „Inklusion“ mit Erkenntnissen zum Stand der Therapieforschung, mit Erläuterungen zu einer ausgereiften Diagnostik in verschiedenen Altersstufen sowie zu Fragestellungen der Gestützten Kommunikation. In vielfältigen Beiträgen widmen sich Fachleute aus der Praxis dem Thema „Inklusion“ im Hinblick auf die verschiedenen Lebensbereiche von Menschen mit Autismus. So beleuchten sie, wie die Inklusion von Menschen mit Autismus durch Therapien unterstützt werden kann. Sie erläutern, wie selbstbestimmtes Wohnen möglich wird, thematisieren das gemeinsame Lernen in der Schule und stellen Konzepte vor, wie eine berufliche Tätigkeit in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder auch im allgemeinen Arbeitsmarkt umsetzbar ist.
Der Weg zu einer inklusiven Gesellschaft ist beschritten – nun gilt es sicherzustellen, dass Menschen mit Autismus in allen Lebensbereichen und in vollem Umfang tatsächlich „dabei“ sind.

. Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus e.V. (Hrsg.)

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung