Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Internetworking in der Erwachsenenbildung
Entwicklung eines didaktisch begründeten Kurses mit 17 Beispielaufgaben zum Didaktischen System Internetworking in der Erwachsenenbildung
Sülz, Daniel Martin

Paperback
136 Seiten
ISBN 978-3-8391-4336-0
CHF 32,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Internetworking in der Erwachsenenbildung

Das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Spätestens seit der Erfindung des WWW hat das Internet einen enormen Bedeutungsgewinn erhalten. Auch im Berufsleben spielt das Internet eine immer grössere Rolle. So werden heute vielfach E-Mails verschickt, wo früher noch ein Brief versandt wurde.

Doch was ist überhaupt das Internet? Wie gehe ich richtig mit E-Mails um und was bedeuten eigentlich die Abkürzungen WWW, DNS und TCP/IP? Antworten auf diese Fragen sind nicht nur für Informatiker interessant. Auch jeder Berufstätige sollte etwas mit ihnen anfangen können, um nicht ahnungslos mögliche Schwierigkeiten und Gefahren ausgeliefert zu sein.

In diesem Buch wird deshalb ein Kurs entwickelt, der Erwachsenen ein Grundwissen rund um das Internet vermitteln soll. Dafür wurden mögliche Lerninhalte in der Fachwissenschaft und dem Schulfach Informatik gesucht und durch Rückgriff auf die Prinzipien der Erwachsenenbildung wichtige Themen identifiziert. Im zweiten Teil des Buches werden 17 Beispielaufgaben angeboten, die während oder am Ende des Kurses zur Lernerfolgskontrolle eingesetzt werden können. Diese wurden entwickelt nach Kriterien für "gute" Aufgaben, die ebenfalls dargestellt werden.

Daniel Martin Sülz

Daniel Martin Sülz hat die Fächer Informatik und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen an der Universität Siegen studiert.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung