Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Jähe Gebete
Neu übersetzt
Espinal, Luis

Paperback
104 Seiten
ISBN 978-3-7528-5492-3
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Jähe Gebete

Die 'Jähen Gebete' oder 'Unvermittelten Gebete' sind tief gläubige, psalmartige, gedichtartige, oft verstörende Äusserungen von Luis Espinal, der in Bolivien an der Seite der Verarmten und Ausgegrenzten für deren Würde kämpfte und 1980 ermordet wurde.

Luis Espinal

Luis Espinal stammte aus Spanien und lebte in Bolivien.

Daniel Stosiek (Hrsg.)

Daniel Stosiek stammt aus Ostdeutschland, wo vor der Maueröffnung die sozialen und wirtschaftlichen Menschenrechte mehr als die politischen und freiheitlichen respektiert wurden, lebte seit den 90er Jahren in Westdeutschland und lernte seit dem Jahr 2000 indigene Völker in Lateinamerika kennen, die ganz andere Konzepte der Menschenrechte im Dialog mit der Natur erschaffen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung