Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Kindheit in Ostpreussen und Flucht 1944/45
Erinnerungen
Schulz, Erhard

Paperback
264 Seiten
ISBN 978-3-7494-5156-2
CHF 23,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Kindheit in Ostpreussen und Flucht 1944/45

Der Autor schildert seine Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof in Ostpreussen und die ersten Schuljahre in Erlenrode und Kuckerneese.
Als Elfjähriger erlebt er mit der Mutter und zwei Brüdern die Flucht auf dem Treckwagen. Sie beginnt im Oktober 1944 und endet erst im April 1945 nach einer Fahrt von über 1000 km durch Ostpreussen, Westpreussen, Pommern, Mecklenburg, Niedersachsen bis nach Sievershausen bei Hannover.
Die Zwischenstationen ihrer spannenden und dramatischen Fahrt werden mit eindrucksvoller Ehrlichkeit geschildert. Die Erzählung enthält zahlreiche Details, die oftmals seltsam und für die jüngere Generation unvorstellbar sind. Viele Begebenheiten sind menschlich sehr bewegend.

Ortrun Schulz (Hrsg.)

Dr. ORTRUN SCHULZ, born 1960 in Hannover, Germany. Master of Arts in Philosophy and English Linguistics 1986, PhD in Philosophy 1993. From 1992 to 2005 associate editor of Schopenhauer-Jahrbuch. Private research and various publications.

Erhard Schulz

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung