Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Klafti
Geerken, Hartmut

Hardcover
244 Seiten
ISBN 978-3-8334-7882-6
CHF 35,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Klafti

Ein Lyrikbuch voller Überraschungen. Anspruchsvolle konkret-visuelle Poesie dem ersten Anschein nach, doch lässt sich das Hermetische auflösen, wenn man den Schlüssel entdeckt hat. Da stürzen die Texte ab in triviale Tiefen, wo sie sich mit unumstösslichen Wahrheiten treffen. Aus dem Versteck der Genitividierung erscheinen plötzlich politische Verbalinjurien, Blasphemien, sexuelle Sauereien.

Aus den Schafen werden die Feen des Schahs, aus dem Autor wird ein Tor des Aus, aus Alter wird der Teer des Alls und aus Alkohol der Kohl des Allah.

Klafti (oder Klauda) war der frühchristliche Name der südlichsten griechischen Insel, die zu Homers Zeiten Ogygia hiess. Die Texte beginnen mit der Bombardierung von Bagdad durch die Amerikaner & enden auf der vergessenen Insel südlich von Kreta.



Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung