Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Kurzerhand
Michel, Reinhard

Paperback
128 Seiten
ISBN 978-3-8311-2931-7
CHF 22,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Kurzerhand

... Ein spektakulärer Prozess; Zwei ungleiche Brüder, die während einer Bergtour ihre Verschiedenheit als Einheit erleben; Ein Liebespaar, das in einer eigenartigen Märchenwelt auf fliessende Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit stösst; ...

"Kurzerhand" beinhaltet 42 ausgesuchte und überarbeitete Prosa- und Lyriktexte, die von "humoristisch überzeichnet" bis hin zu "tiefgründig" einen spannungsreichen und unterhaltsamen Bogen ziehen. Auch eigene Erfahrungen und Erlebnisse kommen hier zu kreativem Ausdruck.
Kurzgesagt: Eine Auswahl an Gedichten und Geschichten, so facettenreich wie das Leben selbst!

Reinhard Michel

Mein Name ist Reinhard Michel. Geboren wurde ich am 11.02.1959 in einem 200-Seelendorf, lebe in Mannheim, arbeite als Kundenberater und bin Alkoholiker. Mein Leben teilt sich in zwei Stufen: die Zeit vor meiner Alkoholentziehungskur im Jahre 1985 und die Zeit danach. Als Heranwachsender war ich mir meiner Stärken nicht bewusst. Lebensängste veranlassten mich meine Probleme zu verdrängen. In dieser Zeit entstanden meine "frühen Werke". Alkohol, glaubte ich brauchen zu müssen, um leben zu können. Heute sehe ich die Welt und mich selbst mit anderen Augen, ich sehe meinen Weg: Den Weg der Kreativität! Über Ausdrucksformen wie arbeiten mit Holz, musizieren und Malen fand ich ab 1996 wieder zum Schreiben. Schreiben bedeutet für mich: Ich setze mich mit mir und meiner Umwelt intensiver auseinander. Schreiben bietet mir die Möglichkeit hinter die Dinge zu blicken, ihr Wesen zu erkennen und mit ihnen entsprechend ihrer Art umgehen zu lernen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung