Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Land nach unserer Zeit
Eichler, Uve

Paperback
224 Seiten
ISBN 978-3-8311-4541-6
CHF 23,60
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Land nach unserer Zeit

Eine Fantasie-Reise in ein Land nach unserer Zeit. Drehpunkt ist ein überdimensionales Einkaufszentrum. Es steht in der fiktiven Stadt Pirol. Albert Eisberg, eine der Hauptpersonen, arbeitet in einem Physiklabor. Sein Haus wurde Opfer der modernen Zivilisation. Es musste Platz für einen Parkplatz machen, der sich an einem riesigen Einkaufszentrum anschliesst. Mitten in diesem neu erstellten Komplex gibt es einen mysteriösen Vorfall. Eine Geschäftsparzelle verschwindet. Eines Tages geht ein Anruf bei der Polizei ein. "Entweder ihr lasst das ganze Zentrum wieder abreissen, oder ich erledige das auf meine Art, wie mit dem ersten Laden!"
Hauptkommissar Tanne und seine Assistentin Vera Wiemann gehen der Sache nach und erleben dabei Welten am Rande der Vorstellungskraft.

Uve Eichler

Uve Eichler ist am 04.09.1957 geboren. Nach mehreren abgeschlossenen Berufsausbildungen arbeitet er heute bei einer namhaften Versicherung in Deutschland. Er veröffentlichte schon einige Gedichte, die heute in mehreren Nationalbibliotheken eingestellt sind.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung