Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Leben im Blindflug
Fischer, Brigitte

Paperback
252 Seiten
ISBN 978-3-8391-5590-5
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (3)

Leben im Blindflug

Abenteuerlust, Fernweh und unbeugsamer Optimismus prägen das Leben einer Frau, die schon in jungen Jahren erfährt, dass sie erblinden wird. Mit Selbstironie, Witz und scharfer Beobachtungsgabe, aber auch tiefgründiger Nachdenklichkeit nimmt sie den Leser mit auf eine autobiographische Reise durch ihr Leben und rund um die Welt. Spannungsvoll verweben sich dabei Realität und Phantasie. Heiteres, Groteskes und Dramatisches aus dem Alltag der Erblindenden ermutigen den Leser, „Sehen“ nicht nur als eine Angelegenheit des funktionierenden Auges, sondern auch des offenen Herzens zu begreifen.

Brigitte Fischer

Brigitte Fischer, geb. Schöll, wurde 1948 in Füssen geboren. Ein naturverbundenes und weltoffenes Elternhaus und die Liebe zur Allgäuer Bergwelt waren prägend für ihre Kindheit und Jugend. Nach dem Studium der Geographie und Mathematik in Würzburg unterrichtete sie an verschiedenen Gymnasien in Bayern. Von 1981 bis 1984 arbeitete sie in Peru. Ausgedehnte Reisen mit Rucksack, Unimog und Sportflugzeug führten sie auch in entlegene Winkel der Erde. Lese- und Schreiblust sind trotz ihrer fast völligen Erblindung ungebrochen und kumulieren nun im vorliegenden Erstlingswerk der Autorin.

    • Oberbayerisches Volksblatt

      Leben im Blindflug

      "Leben im Blindflug" ist die Autobiografie einer Frau, die lebensfroh ihren Weg geht. Man sieht nur mit dem Herzen gut, heisst es im "Kleinen Prinzen". Eine Ideologie, die einer erblindenden Frau hilft, nicht zu verzagen.
      01.08.2010

    • Füssener Blatt

      Eintauchen in eine dunkle Welt

      Aufgeben kam für sie nicht in Frage. Niemals. Brigitte Fischer ist ein Kämpfertyp. Immer vorwärts strebend. Und stets "grenzenlos optimistisch", wie sie sagt. Wer die 62-jährige Füssenerin kennenlernt, merkt schnell, dass das keine Floskeln sind. Wie zum Beweis garniert die grossgewachsene Frau mit den quirligen Händen ihre Sätze mit einem gewinnenden Lachen.(...)
      01.06.2010

    • Füssener

      Eintauchen in eine dunkle Welt

      "Leben im Blindflug". Brigitte Fischer verfasst mit viel Energie den Roman ihres Lebens. Die Blindheit kam nicht ohne Vorwarnung. "Mit 16 Jahren kamen die ersten Schübe" erinnert sich Brigitte Fischer. Buchstabe für Buchstabe hat sie den Roman, der ein Stück weit ihr Leben ist, auf einem tragbaren Mini-Computer verfasst und nach Gehör korrigiert. Eine Leistung, die zugleich Botschaft des Buches ist: Man kann trotz gravierender Hindernisse etwas aus seinem Leben machen. Man muss nur Mut haben.
      01.06.2010

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung